Stipendienangebote

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) als eine gemeinsame Einrichtung der deutschen Hochschulen fördert deutsche und ausländische Studierende in allen Fächern und informiert ausländische Studierende bzw. Studienanwärter über das Leben und Studium in Deutschland. Hier eine Übersicht über die bekanntesten Stipendienprogramme - weitere Angebote finden Sie unter dem rechtsstehenden Link Schweiz: Länderinformationen.

Medical laboratory

DAAD- Kurzstipendien für Doktoranden und Nachwuchswissenschaftler

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) bietet ausländischen Nachwuchswissenschaftlern mithilfe von Forschungsstipendien die Möglichkeit, ein Forschungs- oder Fortbildungsvorhaben an einer staatlichen bzw. staatlich anerkannten deutschen Hochschule oder außeruniversitären Forschungseinrichtung durchzuführen. Vorrangiges Ziel dieses Programms ist die Förderung von Forschungsprojekten im Rahmen von Promotionsvorhaben.
Nächster Bewerbungsschluss: 31. August für Aufenthalte, die zw. 01. Februar und 15. Juli des Folgejahres beginnen. Bewerbung online beim DAAD und Einreichung bei der Botschaft.

DAAD- Jahresstipendien für Architekten 2018/19

Die Stipendien bieten ausländischen Bewerbern aus dem Fachereich Architektur die Möglichkeit, an einer staatlichen bzw. staatlich anerkannten deutschen Hochschule vertiefende Studien ohne Abschluss oder ein Aufbaustudium zur Erlangung eines Abschlusses (z.B.Master/Diplom) in Deutschland durchzuführen. 

Nächster Bewerbungsschluss: 30. September 2017 (online und Einreichung bei DAAD)

Oberhofer Jugenddorf des Designers Manfred Bellinger

DAAD- Jahresstipendien für Künstler 2018/19

Die Stipendien bieten ausländischen Bewerbern aus den Fachereichen Bildende Kunst, Design, Film, Musik sowie Darstellende Kunst (Schauspiel, Regie, Tanz, Musical, Choreographie etc.) die Möglichkeit, an einer staatlichen bzw. staatlich anerkannten deutschen Hochschule vertiefende Studien ohne Abschluss oder ein Aufbaustudium zur Erlangung eines Abschlusses (z.B.Master/Diplom) in Deutschland durchzuführen. 

Nächster Bewerbungsschluss: 31. Oktober 2017 (online und Einreichung bei DAAD)

DAAD-Stipendien: Studienreisen für Gruppen von ausländischen Studierenden in Deutschland
Der DAAD fördert Studienreisen (7-12 Tage) von Gruppen mit maximal 15 Studierenden in Begleitung eines Hochschullehrers und bietet HochschullehrerInnen ausländischer Hochschulen die Möglichkeit, mit ihren Gruppen mindestens 2 deutsche Hochschulen zu besuchen und dort an akademischen Programmen teilzunehmen. Einzelne Promovierende können nach Absprache mit dem DAAD auch gefördert werden. Bewerbungstermine: 1. Februar, 1. Mai, 1. November. (online-Bewerbung).

Nachwuchswissenschaftler

DAAD- Jahresstipendien für Doktoranden und Nachwuchswissenschaftler 2018/19

Die Stipendien bieten ausländischen Nachwuchswissenschaftlern die Möglichkeit, ein Forschungs- oder Fortbildungsvorhaben an einer staatlichen bzw. staatlich anerkannten deutschen Hochschule oder außeruniversitären Forschungseinrichtung durchzuführen. Vorrangiges Ziel ist die Förderung von Promotionsvorhaben. Bewerbungsschluss: 1. Dezember 2017 (online-Bewerbung + Einreichung bei der Botschaft)

DAAD- Forschungsstipendien – Promotionen im Cotutelle-Verfahren

DAAD-Stipendien bieten ausländischen Doktoranden und Nachwuchswissenschaftlern die Möglichkeit, an einer staatlichen bzw. staatlich anerkannten Hochschule in Deutschland zu forschen. Ziel ist die Anfertigung einer Dissertation, die bi-national betreut und durchgeführt wird (Cotutelle-Verfahren). Voraussetzung ist eine individuelle Vereinbarung zwischen den beteiligten Hochschulen, die über das zu betreuende Promotionsvorhaben abgeschlossen wird. Nächster Bewerbungsschluss: 1. Dezember 2017 (online-Bewerbung + Einreichung bei der Botschaft)

Lernende Studenten

Studienstipendien für Graduierte aller wissenschaftlichen Fächer 2018/19

Die Stipendien bieten ausländischen Graduierten aller wissenschaftlichen Fächer die Möglichkeit, an einer staatlichen bzw. staatlich anerkannten deutschen Hochschule ein Aufbau- oder Masterstudium durchzuführen und in Deutschland einen Hochschulabschluss (Master/Diplom) zu erwerben.

Eine Förderung kann auch gewährt werden, wenn nur das erste oder zweite Jahr eines Aufbau- oder Masterstudiums in Deutschland absolviert, der Abschluss jedoch an der ausländischen Hochschule erworben werden soll. Bewerbungsschluss: 1. Dezember 2017 (online-Bewerbung + Einreichung bei der Botschaft)

DLR-DAAD-Fellowship Programme

Das Programm richtet sich an ausländische Doktoranden und Postdocs für längerfristige sowie an Senior Scientists für kürzere Forschungsaufenthalte an den Instituten des DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt).

Ingenieurwissenschaften

DAAD-Praktikantenplätze für ausländische Studierende der Natur- und Ingenieurwissen-schaften sowie der Land- und Forstwirtschaft

Praktikantenplätze fur ausländische Studierende der oben genannten Facher werden über die International Association for the Exchange of Students for Technical Experience (IAESTE) vermittelt.